Laden...
Violoncello 2018-02-02T16:55:11+00:00

Singende Saiten

Seiner Größe entsprechend wird das Cello (oder Violoncello) immer im Sitzen gespielt. Außer einem Ständer am Cello (dem sogenannten „Stachel“) dienen dabei die Beine des Spielers als Stütze. Man kann auf diesem Instrument viel tiefer spielen als auf der Geige oder auf der Bratsche; es hat aber auch in der Höhe einen warmen, wohlklingenden Ton. Man sagt dem Cello nach, dass sein Klang dem der menschlichen Stimme nahe komme.

Verwaltung

Konrad-Adenauer-Allee 5 (Bertha-von-Suttner-Schule), 61130 Nidderau
06187-22029
06187-22065
Montag
09:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
09:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag
09:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Newsletter

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

X