Wir freuen uns allen Kindern, interessierten Jugendlichen und Erwachsenen unser Endergebnis des Projektes  „Eine musikalische Geschichte der Farben“ präsentieren zu können.

Kurz vor den Sommerferien wurde ein Wochenende lang geprobt, aufgenommen und gefilmt. Nun ist das Video fertig geschnitten und eingerichtet.

In einem visuell animierten Film, wird die Geschichte der Farben und ihrer Charaktere erzählt, musiziert, pantomimisch dargestellt und getanzt.

Nach über eineinhalb Jahren und vielen Wandlungsprozessen vom großen öffentlichen Konzert mit Lesung, Tanz und Musik in Kooperation mit der Stadtbücherei Nidderau und unter künstlerischer Beteiligung der Grundschule Ostheim ist pandemiebedingt etwas ganz Neues entstanden: Eine musikschuleigene Videoproduktion.

Die „beinahe unendliche Geschichte der Farben“ ist nun doch zu Ende und wir danken an dieser Stelle insbesondere allen beteiligten Schülerinnen und Schülern, ihren Dozenten*innen und dem ganzen Team für ihr langes Durchhalten und das große Engagement.