Maßnahmen zur Vermeidung von Infektionen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aus aktuellem Anlass möchten wir Sie über die grundlegenden Verhaltensmaßregeln zur Minderung der Ansteckungsgefahr bei Infektionskrankheiten informieren.

Wie bei Influenza und anderen Atemwegserkrankungen schützen das Einhalten der Husten- und Nies-Etikette, eine gute Händehygiene, sowie Abstand zu Erkrankten (etwa 1 bis 2 Meter) auch vor einer Übertragung des neuartigen Coronavirus. Diese Maßnahmen sind auch in Anbetracht der Grippewelle überall und jederzeit angeraten (Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung).

Bitte schicken Sie Ihre Kinder nicht bei Krankheitssymptomen in den Unterricht. Ebenso ist gerade im Umgang mit den Instrumenten auf eine sehr gründliche Handhygiene zu achten.

Sollten weitergehende Maßnahmen notwendig werden, werden wir Sie unverzüglich auch an dieser Stelle informieren.

2020-04-08T15:30:50+01:00 5. März 2020|Uncategorized|

Verwaltung

Konrad-Adenauer-Allee 5 (Bertha-von-Suttner-Schule), 61130 Nidderau
06187-22029
06187-22065
Montag
09:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
09:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag
09:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Newsletter

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

X