Hommage à Piazzolla

Im letzten „Büdesheimer Schlosskonzert“ der Saison 2019 am Sonntag, 10. November um 17.00 Uhr stellen der Förderkreis Büdesheimer Schlosskonzerte und die Musikschule dem Publikum zwei junge Künstler vor.

In der Büdesheimer ev. Andreaskirche wird das „Duo Tandil“ mit dem Geiger David Cisternas und dem Gitarristen Joaquín Buitrago aus Bremen sein Programm „Hommage à Piazzolla“ präsentieren. Zusammen mit dem Publikum Momente der Inspiration erleben, gemeinsam die Melodien und Harmonien des argentinischen Komponisten Astor Piazzolla genießen – dafür steht das „Duo Tandil“.

Konzertkarten sind jeweils für vierzehn Euro ab 30 Minuten vor dem Konzert nur an der Tageskasse zu erhalten. Besitzer der Ehrenamtscard und Studenten zahlen zehn Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt. In der Konzertpause gibt es Gelegenheit, sich an der Kasse bereits ein Abonnement für die Saison 2020 zu sichern – ein schönes Weihnachtsgeschenk für Musikliebhaber.

2019-11-07T22:16:44+01:00 7. November 2019|Büdesheimer Schlosskonzert, Konzert|

Verwaltung

Konrad-Adenauer-Allee 5 (Bertha-von-Suttner-Schule), 61130 Nidderau
06187-22029
06187-22065
Montag
09:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
09:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag
09:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Newsletter

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

X