Florino, der Regentropfenfänger!

Wenn es in diesem Jahr schon nicht richtig regnet, dann liest man den Kindern eben aus einem Buch vor, das davon handelt.

Die Dozentinnen des Früherziehungsfachbereiches der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden Irmela Zickermann, Kirsten Bleek und Barbara Kruse-Keiner sowie der Leiter der Stadtbücherei Raphael Jung hatten so auf Regen gehofft. Bei Regen hätte man das durch Irmela Zickermann vorgelesene und von Klarinettistin Inga Stutzke musikalisch illustrierte Buch, das vom Einfangen der Regentropfen handelt, draußen vor der Stadtbücherei gleich umsetzen können.

„Florino, der Regentropfenfänger“, ein Bilderbuch von Barbara Haupt mit zauberhaften, auf eine Leinwand projizierten Bildern von Tomek Bogacki, erlaubte eine gute halbe Stunde des Zuhörens, einschließlich kurzer Sing- und Body-Percussion-Einlage mit Anleitung durch Kirsten Bleek. Etwa fünfundzwanzig Kinder lauschten mit ihren Eltern der Geschichte von Florino, der das Plitsch und das Platsch, das Pong und das Ping der Tropfen einfing, um damit wunderschöne, die Menschen erfreuende Musik zu machen.

Die Kooperation „Wenn die Augen Ohren machen“ von Stadtbücherei Nidderau am Windecker Marktplatz und Musikschule wird auch 2019 mit zwei Veranstaltungen fortgesetzt werden.

2018-12-01T20:18:39+00:00 1. Dezember 2018|Elementarbereich, Kooperationen, Musikalische Früherziehung|

Verwaltung

Konrad-Adenauer-Allee 5 (Bertha-von-Suttner-Schule), 61130 Nidderau
06187-22029
06187-22065
Montag
09:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
09:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag
09:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Newsletter

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

X