Der Wald klingt!

Nach den Herbstferien startete das neue Projekt der Musikschule in Kooperation mit der Kita Löwenzahn in Schöneck-Büdesheim: „Musikalische Früherziehung im Wald“. Für die Kinder und ihre beiden Erzieherinnen Heike Schmidt-Günther und Miriam Pampus sind der tägliche Aufenthalt im Wald bei Wind und Wetter üblich, Musikalische Früherziehung, wie bei den Löwenzahn-Gruppen im Haupthaus seit Jahren angeboten, war für die Waldwichtel bisher jedoch nicht vorgesehen.

Für Musikschuldozentin Daniela Craul bildet die neue Aufgabe eine spannende Herausforderung, wenn sie wöchentlich einmal mit den Waldwichteln musiziert. In den ersten Stunden fiel den Kindern zum Thema Musik im Wald bereits einiges ein: Vom Zwitschern der Vögel, den Geräuschen der Blätter bis zum Rauschen des Windes in den Bäumen. Gemeinsam wurde der Wald nach Klängen und Geräuschen erkundet. Vieles wurde entdeckt, mit dem auch im Wald Musik gemacht werden kann. Es wurde gesungen, die bunten Blätter raschelten, schwebten und tanzten mit den Kindern, kleine Äste und Holzstücke wurden zu Perkussionsinstrumenten.

Gespannt sein darf man auf die weiteren musikalischen Erfahrungen der Waldwichtelgruppe.

2018-12-20T07:51:49+02:00 20. Dezember 2018|Elementarbereich, Kooperationen, Musikalische Früherziehung|

Verwaltung

Konrad-Adenauer-Allee 5 (Bertha-von-Suttner-Schule), 61130 Nidderau
06187-22029
06187-22065
Montag
09:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
09:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag
09:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Newsletter

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

X