Kulturförderpreis Nidderau

Anlässlich des Neujahrsempfangs der Stadt Nidderau wurden am 12.01.2020  für ihre hervorragenden Leistungen  Dorian Hecktor (Violine, Dozentin Anne Paul) und Kiara Hecktor (Klavier, Dozent Valentin Haller) mit dem Kulturförderpreises der Stadt ausgezeichnet.

Das Geschwisterduo, wohnhaft in Nidderau-Erbstadt, erhält an der Musikschule Unterricht und bereichert nun schon seit mehreren Jahren das kulturelle Leben Nidderaus. Trotz ihres jungen Alters (Dorian ist 11 Jahre alt, Kiara 16 Jahre) haben beide schon mehrere musikalische Erfolge vorzuweisen.

Dorian Hecktor, 11 Jahre alt, spielt seit seinem 6. Lebensjahr Geige. Er ist mehrfacherer Preisträger bei Jugend Musiziert in den Kategorien Violine mit Klavier gemeinsam mit Kiara und auch Streicher-Duo mit einem Violoncello. Gemeinsam mit Kiara hat er schon bei vielen Konzerten der Musikschule, aber auch bei zahlreichen Feiern (z.B. der Rotarier Hanau, der Sportlerehrung der Stadt Nidderau und beim „Sing Hallelujah“-Benefiz-Konzert der evangelischen Kirchengemeinde in Erbstadt) mitgewirkt. Dorians Geigenspiel zeichnet sich durch Kontinuität, Energie und Musikalität aus. Er ist ein begeisterter junger Musiker, der auch in den Ferien sein Instrument immer in den Händen hat und freudig mit seiner Schwester gemeinsame Stücke einübt.

Kiara Hecktor spielt seit 10 Jahren Klavier. Durch alle Entwicklungsphasen hindurch hat sie immer viel Zeit am Klavier verbracht und hartnäckig geübt. Dabei hat sie sich oftmals über die Unterrichtsliteratur hinaus eigenständig Stücke angeeignet. Durch Ihr langjähriges Zusammenspiel mit ihrem Bruder reagiert sie souverän im Zusammenspiel mit anderen. Neben Auftritten in der Musikschule spielt das Geschwister-Duo seit langem bei zahlreichen Veranstaltungen in und um Nidderau. Besonders seit diesem Jahr macht sich in ihrer Beschäftigung am Klavier eine erstaunliche Effizienz bemerkbar, die ihr den Weg zu einer professionellen Laufbahn ebnen kann.

Ein besonderer Höhepunkt 2019 war das Mitwirken von Kiara im „Jungen Sinfonieorchester des Main-Kinzig-Kreises“. Hier übernahm sie mehrere Klavierparts, die sie souverän meisterte.

2020-02-19T21:02:39+01:00 18. Februar 2020|Auszeichnungen, Ensembles|

Verwaltung

Konrad-Adenauer-Allee 5 (Bertha-von-Suttner-Schule), 61130 Nidderau
06187-22029
06187-22065
Montag
09:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
09:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag
09:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Newsletter

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

X