Für Kinder ab fünf Jahren, die Spaß an Tanz und Bewegung haben, bietet die Musikschule ab Februar 2018 unter Leitung von Rosita Hohm-Koester mit „Salemaleikum!“ ein neues Projekt. Wer in den Orient tanzen, den Geschichten von Sheherazade aus „Tausendundeiner Nacht“ lauschen und  wie verzaubert tanzen möchte, ist bei diesem Projekt richtig. Den TeilnehmerInnen begegnen dabei der Dschinn aus der Flasche, Ali Baba und seine vierzig Räuber, ein Großwesir  und der fliegenden Teppich.
Termin: Dienstags von 16-17 Uhr in der Aula der Albert-Schweitzer-Grundschule, Heldenbergen.