Gleich drei SchülerInnen unseres Dozenten Andreas Weil haben bei „Jugend musiziert“ im Regionalwettbewerb in Frankfurt erste Preise erreicht.

Florian Troitsch erhielt für seinen Posaunenbeitrag 22 Punkte, Simon Boomgarden auf der Tuba 21 Punkte und Alba Groetsch mit dem Tenorhorn 21 Punkte.

Einen zweiten Preis mit 19 Punkten erspielte Noah Maximilian Leipzig (Trompete, Dozent Roman Mixa).

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen und gratulieren den PreisträgerInnen und ihren Lehrern herzlich.