Dr. Leikert besucht unsere Schule

>>Dr. Leikert besucht unsere Schule

Dr. Leikert besucht unsere Schule

Bei einem Besuch der Musikschule informierte sich am 30.04. die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert sowie der Landtagskandidat Max Schad gemeinsam mit örtlichen Vertretern der CDU über unsere Arbeit.

In einer Präsentation stellten Musikschulleiter Christoph Möller und Verwaltungsleiter Michael Winterling unser vielfältiges Engagement im musikalischen, pädagogischen, kulturellen und sozialen Bereich vor.

Dabei kam auch eine aktuell dringend erforderliche Erhöhung der Förderung durch das Land Hessen zur Sprache, ohne die der Bildungsauftrag der öffentlichen Musikschulen gefährdet ist. Nur eine Entlastung der SchülerInnen bei den Unterrichtsgebühren und eine angemessene Entlohnung der Musikschullehrkräfte kann auf Dauer bezahlbare musikalische Biddung auf qualitativ hohem Niveau sichern. Dies ist umso dringlicher, als das Land Hessen im Bundesvergleich bei der Musikschulförderung derzeit auf dem vorletzten Platz rangiert.

Wir bedanken uns sehr für das Interesse an unserer Arbeit und freuen uns über Frau Dr. Leikerts Resumee:
„Musikalische Bildung ist ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung junger Menschen. Die Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden leistet hierzu einen beachtlichen Beitrag in unserer Region. Bei einem Besuch zusammen mit den örtlichen CDU-Verbänden und Landtagskandidat Max Schad haben wir eine gute Bestandsaufnahme der Situation gemacht. Wir werden uns für die Belange der Musikschulen in Hessen einsetzen!“ (Facebook-Seite Katja Leikert)

2018-05-15T12:32:56+00:00 15. Mai 2018|Politik|

Verwaltung

Konrad-Adenauer-Allee 5 (Bertha-von-Suttner-Schule), 61130 Nidderau
06187-22029
06187-22065
Montag
09:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
09:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag
09:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Newsletter

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

X